Tobias Fink 
Inventor | Designer | Engineer | Artist | Entrepreneur
"Glück ist die Freude des Schaffenden an seinem Werk!"
Meine größte Leidenschaft liegt in dem Erfinden gänzlich neuer Lösungen ganz gleich welcher Art von Projekt. Bei der Entwicklung nutze ich gerne neueste Technologien, und lasse die analoge und digitale Prozesskette bidirektional ineinander fließen.

Fundierte Kenntnisse des Produktdesigns, des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und der Visuellen Kommunikation sowie stetige Selbstreflektion bilden meine Basis die Projekte ganzheitlich zu betrachten und eine Symbiose aus allen notwendigen Parametern zu entwickeln. Für diesen Prozess prägte ich den Begriff "Formunction". Ein Kunstwort welches eben diese bedingungslose Verschmelzung beschreibt.
   
   
1979
   
   
1995 - 1997 Berufsfachschule Elektrotechnik
David-Roentgen-Schule Neuwied


   
1998 Gruendung:

Manufaktur fuer Sportgeraete
(kleinserien produktion)


1997 - 1998 Zivildienst
Caritas-Sozialstation Linz


   
   
1999 - 2002 Technisches Gymnasium
David-Roentgen-Schule Neuwied


   
2002 - 2007 Gruendung:

Fink & Belz Gbr.
Agentur fuer neue medien

2002 - 2005 Studium Maschinenbau
FH Koblenz


   
2007 - heute Gruendung:

Fink Belz Deutschmann Innovation. GmbH & Co. KG
(Geschaeftsfuehrender Gesellschafter)

MODELLHELDEN® GmbH & Co. KG
(Geschaeftsfuehrender Gesellschafter)


2005 - 2009 Studium Produktdesign
FH Aachen

Freies Studium
Visuelle Kommunikation

   
2006 - 2008 Fachschaftsmitglied
FH Aachen / Fachbereich Design

2008 - 2009 Mitglied der Kommission zur Vergabe der Studiengebühren (KVS)
FH Aachen / Fachbereich Design

   
   
2008 - heute Gruendung:

Tobias Fink | Design // Engineering // Art
Buero fuer interdisziplinaere Projekte

   
   
2011 - heute Lehrauftrag:

Digital & Real Prototyping
FH Aachen / Fachbereich Design

   
   
2013 - heute Gründung:

PROTENDON® GmbH & Co. KG
(Geschäftsführender Gesellschafter)